Kälteunion - Kälte- und Klimatechnik

Reparatur- und Wartungsarbeiten, Ersatzteil-Service, Neuanlagen, 24h-Service

Die KÄLTEUNION

als Meisterbetrieb HWK ist Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner für alle Bereiche rund um Kälte- und Klimaanlagen. Zu unseren Kernkompetenzen zählen die Bereiche Reparatur, Wartung, Instandhaltung und Replacement, aber auch die Konzeptionierung und der Aufbau neuer Anlagen.

Jedes Mitglied unseres Teams verfügt über langjährige Erfahrung. Das garantiert ausgezeichnete Ergebnisse in kürzestmöglicher Zeit.

Wir warten, inspizieren, beraten, reparieren und erneuern – wenn nötig! Die Bereitstellung von erforderlichem Wartungsmaterial und Ersatzteilen ist selbstverständlich stets gewährleistet!

Die während einer Dichtheitsprüfung erstellten Protokolle können von uns für den jeweiligen Kunden mit Hilfe einer speziellen Software in einer Datenbank verwaltet werden und stehen damit für eine  ggf. angesetzte gesetzliche Überprüfung gesammelt zur Verfügung.

Bei der Konzeption von Neuanlagen sind wir nicht an einen Hersteller gebunden. Sie erhalten in jedem Fall eine ganz individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Anlage:

Turbokaltwassersätze (Überdruck/ Niederdruckanlagen):
Einsatz beispielsweise in Kernkraftwerken zur Schaltschrankkühlung, in der Automobilindustrie zur Regelung von Temperatur- und Luftfeuchtigkeit in Lackierstraßen sowie bei der Produktion von integrierten Schaltkreisen (ICs, Microchips) zur Regelung der Temperatur- und Luftfeuchtigkeit in den Reinräumen.

Schraubenkaltwassersätze (Luft-/Wassergekühlt, Frigen/NH-3)
Typische Einsatzgebiete sind die Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsregelung in Rechenzentren und Formenkühlung bei Zuliefer-betrieben der Automobilindustrie.

Kolbenkaltwassersätze (Luft-/Wassergekühlt)
Diese werden in z.B. der Metall- und Kunststoffindustrie zur Formen- und Mühlenkühlung eingesetzt.

Absorptionskältemaschinen (1- und 2-stufig, Heizwasser-,  Dampf- oder direkt befeuert)
Einsatz beispielsweise in Krankenhäusern oder Kliniken für OP- und Apothekenkühlung, sowie in der
Industrie bei der  Kraft-/Wärmekopplung.

Wärmepumpen
Beispielsweise Heiz- und Warmwasserunterstützung bei Privatanwendung oder Produktionshallenheizung im Industriebereich.

Split-Klimaanlagen
Diese werden z.B. für die Kühlung von Labors, Arztpraxen,  Büros oder auch im Privathaushalt angewandt, um ein Wohlfühlklima zu schaffen.

Gewerbe-Kälteanlagen
Hierzu zählen beispielsweise Kühl- und Tiefkühlräume z.B. für Bäckereien, Metzgereien, die Gastronomie, aber auch für  Jäger und
Fischer.